Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

13.06.11 Saarbrücken         V1, VDH, CAC, BOS

12.06.11 Saarbrücken         V1, VDH, Res. CAC, CACIB

16.01.11 Nürnberg               V3

15.03.09 Offenburg              V2

07.03.09 München                V2, Res. VDH, Res. CAC, Res. CACIB

09.11.08 Stuttgart               V1, VDH, CAC, CACIB, BOB

08.11.08 Stuttgart               V1, VDH

 

Unten anstehend die jeweiligen Richterberichte:

-------------------------------------------------------------------------------------------------

CACIB und CAC Saarbrücken, 12./13. 06.11:

Sonntag, international, Offene Klasse: V1, Anw. dt. Ch. VDH, Res. CAC, CACIB

Richterbericht Hans W. Müller: gut gebauter Rüde, harmonische obere Linie, gute Kruppe, korrekter Brustbau, passende Knochen, gute Winkelung der Vor- und Hinterhand, maskuliner Kopf, dunkle Augen, kräftiger Hals, gutes Haar, freie Bewegungen.

Montag, national, Offene Klasse: V1, Anw. dt. Ch. VDH, CAC, BOS, Saarlandsieger

Richterbericht Lisbeth Mach: 4 Jahre, sehr gute Fellqualität und Farbe, korrekte Größe, sehr typische Außenlinie mit Knochen, maskulin, super Wesen und Präsentation, Bauchlinie könnte etwas besser sein, tiefe Brust und korrekter Hals, vorzüglicher Kopf, Zahnfleischpigment und Lefzen könnten straffer sein, hervorragendes Auge, sehr gute Aktion.

-------------------------------------------------------------------------------------------

Am 16. Januar 2011 waren wir nach langer Zeit mal wieder auf einer Ausstellung, CACIB Nürnberg und Bungee erreichte ein V3:

Richterbericht Petr Rehanek: Kopf breit, Augen dunkelbraun, Ohren breit angesetzt, Hals gut getragen, Brust breit und tief, Rücken breit, gerade und fest, Rute gut angesetzt, gut gewinkelt, regelmäßige Bewegung

----------------------------------------------------------------------------------------------

Am 15. März 2009 startete Bungee das erste Mal in der Offenen Klasse auf der IHA in Offenburg und erreichte ein V2:

Richterbericht Dr. Levente Miklos:

eleganter Rüde, Kopf und Ausdruck sollte typischer sein, nicht ganz korrekt getragene Ohren, gute obere und untere Linie, vorne und hinten knapp gewinkelt, elegante Bewegung.

 

Außerdem stellten wir eine Nachzuchtgruppe von Oakhill Valley Chaos und erreichten dort den 1. Platz:

Bungees Verwandtschaft von links nach rechts: Red Manor's Ace (aus dem 1. Wurf), Red Manor's Baileys, Red Manor's Beluga, Red Manor's Bahla, Oakhill Valley Chaos (Deckrüde), Hot Chili's Panda (Chaos x Hot CHili's Devil in the sky), Red Manor's Barac und Red Manor's Bungee.

Und in der Zuchtgruppe der Red Manor's vom Landhof Rothaus erreichten wir den 3. Platz, nach den dt. Schäferhunden und den Zwergschnauzern, aber vor den Holländischen Schäferhunden:

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 7. März 2009 startete Bungee zum letzten Mal in der Zwischenklasse auf der IHA in München. Dort erreichte er ein V2, Res.Anw.VDH-Ch,Res.CAC,Res.CACIB:

Richterbericht vom 7.März 09, Herr Machetanz:

klassischer Rassetyp, korrekter Kopf mit dunklen Augen, passende Halslänge, Körper mit geradem Rücken, sehr gute Front, sehr gut gewinkelt, aufmerksam und freundlich, sehr gute Bewegung

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 8. und 9. November 2008 waren wir auf unserer ersten Ausstellung in Stuttgart und Bungee zeigte sich von seiner besten und schönsten Seite:

8. November, National, Zwischenklasse:

V1, Anw.Dt.Ch, CAC

 

9. November, International, Zwischenklasse:

V1, Anw.Dt.Ch,CAC,CACIB, BOB

(von 18 anwesenden ACDs)

 

 

 

Richterbericht vom 9. November 08; Christiane Bröcker-Schneider:

gute Größe, gerader fester Rücken, Rute korrekt angesetzt und von guter Länge. Brust gut breit, parallel gestellte Pfoten, Kopf zum Rumpf passend, gut aufgestellte Ohren, aufmerksam und beweglich, schöne eingesetzte dunkle Augen, pigmentumrandete Lefzen, starkes weißes Scherengebiss. Etwas steile Hinterhand. In den Vorderläufen noch etwas weiche Fußwurzelknochen.Guter, freier Bewegungs-ablauf. Zeigt viel Temperament.

Richterbericht vom 8. November 08; Erwin Deutscher:

harmonisches Gesamtbild, typischer Kopf, Color und Struktur vorzüglich, vorzügliche Hals- und Rückenlinie, Winkelungen, Stand und Front. Ohren und Rute korrekt, Bewegung frei, aufgeweckt im Wesen.